Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

Worin besteht der Unterschied beim Autofokus zwischen AF-S und AF-P Objektiven von Nikkor / Nikon. Welches Autofokussystem hat welche Vorteile und Nachteile?

 

AF-S

AF-S wurde 1992 eingeführt.
Ein im Objektiv integrierter Autofokus-Motor treibt die Fokussierung an.
Beim integrierten Motor handelt es sich um einen Ultraschall-Silent-Wave-Motor (SWM).

Im Gegensatz zu früheren Autofokus-Motoren, zeichnete sich dieser erstmalig durch seine leisen Geräusche während der Fokussierung aus. Zudem war das System schneller und präziser als vorherige Systeme.

 

AF-P

AF-P wurde erst 2016 eingeführt. Man kann sagen, es ist die leisere Weiterentwicklung von AF-S.
Auch hier treibt ein im Objektiv integrierter Autofokus-Motor die Fokussierung an.
Beim integrierten Motor handelt es sich um moderne Schrittmotoren, welche über einen Impuls (englisch "Pulse", daher das "P" im Namen) angetrieben werden.

Im Vergleich zum früheren AF-S-Standard, bieten AF-P-Objektive einen noch geräuschärmeren Betrieb und eignen sich daher ganz besonders für das Filmen oder das Fokussieren in Anwendungsgebieten wie der Tierfotografie, in denen laute Geräusche vermieden werden sollten. Zudem können AF-P Objektiven nicht nur per Schalter am Objektivgehäuse bedient werden, sondern auch durch die digitale Steuerung des Objektivs durch die Kamera, zum Beispiel aus dem Menü heraus.

Preis: EUR 249,00
Preis im Sonderangebot: EUR 249,00 EUR 205,97 Sie sparen: EUR 43,03


 

Die Vorgänger AF und AF-I

 

AF-S und AF-P gingen weitere Vorgängersysteme voraus, die ich in meiner Aufzählung nicht vergessen will:

 

AF

AF wurde 1986 eingeführt und ist das Nikon Ur-Autofokussystem.
Der AF-Motor wurde nicht in das Objektiv integriert, stattdessen steuert ein in die Kamera integrierter Motor das Objektiv.
Wer diese Art von Objektiv an einer Kamera (3000er und 5000er Baureihen) ohne integrierten AF-Motor betriebt, kann keine Autofokus-Funktionen nutzen, weil weder Kamera noch Objektiv über einen Motor verfügen.

 

AF-I

AF-I wurde 1992 eingeführt und integrierte zum ersten Mal den Autofokusmotor in das Objektiv. Durch den direkt im Objektiv verbauten Motor, konnte der Autofokus wesentlich schneller arbeiten als zuvor.

 

 

Meine erste Wahl als Lightroom-Alternative


Ich mache jetzt mal ein wenig Werbung. Ich habe mich monatelang mit allen möglichen Bildbearbeitungssoftwares auseinandergesetzt, viel verglichen, viel getestet und letztlich fiel meine Wahl auf RAW-Entwickler und Lightroom-Alternative Luminar 3:

Schaut es Euch doch auch mal an und probiert die kostenlose Demo aus. Einfach auf das Banner klicken:

Luminar 3 Empfehlung

All the links in this text are Amazon Affiliate Links, and by clicking on an affiliate link I will earn a percentage of your subsequent Amazon purchases. However, this circumstance does not influence the background of my product recommendation. This product recommendation is independent, honest and sincere. 

Bei allen genannten Links handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Durch einen Klick auf einen Affiliate-Link werde ich prozentual an Euren darauf folgenden Amazon-Einkäufen beteiligt. Dieser Umstand beeinflusst aber nicht die Hintergründe meiner Produktempfehlung. Diese Produktempfehlung erfolgt unabhängig, ehrlich und aufrichtig.

 

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok