Die folgende Java-Klasse lagert eine Gruppe von Anweisungen, ingesamt ein Dialog zur Eingabe, in eine eigene Funktion, oder Methode aus. Der ursprüngliche, durch die Methode stark verkürzte Quellcode wurde auskommentiert, sodass man sehen kann wieviel Code sich gespart wurde.

 

Tipp: Sonderangebote Amazon-B-Ware speziell für Studenten (Amazon-Affiliate-Link)

publicclass P06_1 {

publicstaticint eingabeDialog (){

int d;

 

System.out.println(„Bitte geben Sie an was Sie tun wollen“);

System.out.println(„1 fuer Umrechnung von Celsius in Fahrenheit“);

System.out.println(„-1 fuer Umrechnung von Fahrenheit in Celsius“);

System.out.println(„0 fuer Programmende“);

d=EAM.rInt();

 

return d;

}

publicstaticvoid main(String[] args) {

 

int n;

 

/* Folgendeswurdeausgelagert in Methode „eingabeDialog“

System.out.println(„BittegebenSie an was Sietunwollen„);

System.out.println(„1 fuerUmrechnungvonCelsius in Fahrenheit„);

System.out.println(„-1 fuerUmrechnungvonFahrenheit in Celsius„);

System.out.println(„0 fuerProgrammende„);

n=EAM.rInt();

*/

 

 

n=eingabeDialog();

 

while (n !=0 ){

if (n==1){

System.out.println(„Temperatur in Celsius?“);

n=EAM.rInt();

System.out.println(„entspricht „ + (n*9/5+32) + “ Grad Fahrenheit“);

} else {

 

if (n==-1){

System.out.println(„Temperatur in Fahrenheit?“);

n=EAM.rInt();

System.out.println(„entspricht „ + 5* (n-32)/9 + “ Grad Celsius“);

} else 

 

System.out.println(„Falsche Eingabe“);

}

 

/* Folgendeswurdeausgelagert in Methode „eingabeDialog“

System.out.println(„BittegebenSie an was Sietunwollen„);

System.out.println(„1 fuerUmrechnungvonCelsius in Fahrenheit„);

System.out.println(„-1 fuerUmrechnungvonFahrenheit in Celsius„);

System.out.println(„0 fuerProgrammende„);

n=EAM.rInt();

*/

 

n=eingabeDialog();

 

}

 

System.out.println(„Programmende“);

}

}

 

Tipp: Sonderangebote Amazon-B-Ware speziell für Studenten (Amazon-Affiliate-Link)