Privaten ADS-B-Flugtracker mit Raspberry Pi oder Mac einrichten (Einkaufsliste für 2020)

Für ca. 75€ Aufwand können wir uns einen eigenen ADS-B-Empfänger aufsetzen und somit die Positionsdaten von in der Nähe befindlichen Flugzeugen empfangen. Dazu brauchen wir einen RTL2832U-fähigen USB-DVB-T-Stick und einen Raspberry Pi oder Mac. Wenn wir mögen, können wir die empfangenen Daten dann mit Planefinder.com oder flighttracker24.com teilen.

Flugtracking durch Abhören der ADS-B-Daten des Flugverkehrs

Flugzeuge senden statische und dynamische Daten über sich selbst per ADS-B aus. Diese Daten enthalten Flugnummern, Kurs über Grund, Geschwindigkeit über Grund, Höhe und andere Daten. Die Signale werden auf 1090 MHz ausgestrahlt und von Bodenstationen empfangen. Die Aussendung seitens eines Flugzeuges bezeichnet man als ADS-B out. Gleichzeitig können Flugzeuge auch die ADS-B-Daten anderer Flugzeuge von eben diesen oder von verteilenden Bodenstationen empfangen. Dieses Verfahren nennt sich ADS-B (in).

Im Seefunk gibt es ein ähnliches System, das AIS. Egal ob in der Luftfahrt oder im Seefunk, beide Systeme unterstützen die Positionsbestimmung von Fahrzeugen und unterstützen die Navigation über die Möglichkeiten klassischer Radarsysteme hinaus.

Mit unserem Projekt versuchen wir möglichst viele dieser ADS-B-Signale zu empfangen, zu dekodieren und die empfangenen Daten zum Beispiel in einer Kartenansicht zu visualisieren.

Empfang mit USB-DVB-T-Stick

Ich empfehle den Einsatz eines USB-DVB-T-Stick mit dem Chip „RTL2832U“. Dieser Chipsatz wird von den meisten erhältlichen Softwares unterstützt. Ich selber nutze den „NooElec TV28T v2“ (Amazon Affiliate Link).

Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett
  • Lichtstarkes Tele-Makroobjektiv
  • OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor)

Für besseren Empfang empfiehlt sich die Verwendung einer professionellen Außenantenne wie der „AirNav ADS-B“ (Amazon Affiliate Link). Damit diese Antenne allerdings an den genannten USB-Stick angeschlossen werden kann, benötigen wir zudem einen Adapter zwischen MCX-Anschluss des USB-Sticks und dem SMA-Anschluss der Antenne (Amazon Affiliate Link)

AirNav ADS-B 1090MHz Außenantenne mit SMA Anschluss
  • Enthält vertikale externe 1090 MHz Antenne für den Außenbereich mit entsprechendem Kabel zum Anschluss an Ihr Gerät.
  • Gain 7dBi, Impedanz 50Ω±5Ω, Vetische Polarisation.

Dekodieren und Visualisieren von ADS-B Daten am Raspberry Pi

Zunächst brauchen wir einen Raspberry Pi. Ich empfehle das aktuelle Modell „Raspberry Pi 4 mit 4GB RAM“ (Amazon Affiliate Link). Die Zuverlässigkeit des Raspberry Pi hängt unmittelbar mit der Qualität des verwendeten Zubehörs zusammen. Schlechte Netzteile oder Überhitzung sorgen für Fehlfunktionen und Ausfälle, daher empfehle ich den Kauf eines hochwertigen Komplettpaketes inkl. entsprechender Spannungsversorgung, Kühlkörper, Speicherkarte und Gehäuse (Amazon Affiliate Link).

Special offer
LABISTS Raspberry Pi 4 Model B 4 GB Ultimatives Kit mit 64GB Class10 Micro SD-Karte, 5,1V 3,0A USB-C EIN/Aus-Schaltnetzteil, 3...
  • ★Enthält Raspberry Pi 4 Modell B 1,5 GHz 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 4GB LPDDR4-3200 SDRAM. Das Raspberry Pi 4 Kit von LABISTS...
  • ★Der Raspberry Pi 4 ist mit Gigabit-Ethernet sowie Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz IEEE 802.11./ AC WLAN, Update Bluetooth 5,0...

Als Software können wir auf verschiedene Optionen zugreifen:

  • PiAware – Fertiges Image für Raspberry Pi von FlightAware
  • Dump 1090 – Dekoder für ADS-B-Signale für den Raspberry Pi

Dekodieren und Visualisieren von ADS-B Daten am Mac

Am Mac können wir die Daten mittels der App „Max Planes“ dekodieren und die Flugzeuge in einer Kartenansicht visualisieren. Die App kann direkt über den Mac App Store heruntergeladen werden.