Welche alternativen Controller können Osram Lightify Leuchten steuern?

Ab dem 21. August 2021 schaltet Osram die Lightify Cloud ab. Wer seine Lightify-Leuchten bis dahin per Lightify App gesteuert hat, verliert diese Möglichkeit nun. Die Hardware, wie Lampen und Leuchten können aber mit anderen Controllern weiterbenutzt werden. Hier die ultimative Liste der Alternativ-Controller.

Ihr müsst nun nicht panisch anfangen alle Eure Lightify-Leuchten durch Lampen anderer Hersteller zu ersetzen. Bis zum 21. August 2021 werden die Osram Ligtify-Apps noch wie gewohnt funktionieren. Auch danach könnt Ihr die Hardware mit Controllern anderer Marken steuern, die ebenfalls das Zigbee-Protokoll für die Gerätekommunikation verwenden. Hier folgt die ultimative Liste der verwendbaren Controller und Bridges.

Platz 1: Philips Hue Bridge

Das Philips Hue System ist in Europa der Platzhirsch für smarte Beleuchtungslösungen. Hardware und Leuchten sind geringfügig teurer als im Lightify-Ökosystem, das System ist aber robust und ausgewachsen. Anlernprozesse funktionieren auf Anhieb, das Bilden von Szenen ist ein Kinderspiel und die Integration in Alexa, Apple Homekit, Google Home, Homematic, io.Broker und andere Smarthomesysteme ist flächendeckend gewährleistet. Eure Osram-Lightify-Leuchten lassen sich über das verwendete Zigbee-Protokoll ohne Probleme an die Philips Hue-Bridge (Amazon Affiliate Link) koppeln und aus der Hue App bedienen. In meinen Augen liegt der Vorteil des Philips Hue-Systems auf der Hand: Es handelt sich um den Marktführer mit einer etablierten Lösung. Die Gefahr, dass Ihr nun umsteigt und dann in einigen Jahren wieder mit leeren Händen dasteht, ist am geringsten. Diesen Vorteil hat keine der folgenden anderen Lösungen.

Special offer
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
  • Philips Hue Bridge - Stellen Sie Ihr eigenes, persönliches Philips Hue System zusammen. Die Philips Hue Bridge bildet den Anfang und...
  • Zur Inbetriebnahme verbinden Sie die Philips Hue Bridge über das im Lieferumfang enthaltene LAN-Kabel mit Ihrem WLAN-Router. Nun...

Platz 2: Integrierter Zigbee Hub in Amazon Echo-Geräten

Amazons Echo-Geräte mit dem integrierten Sprachassistenten „Alexa“ können ebenfalls direkt als Zigbee-Controller genutzt werden. Ihr lernt Eure Lightify-Leuchten einfach an den Echo an und könnt diese von nun an per Sprache steuern. Wer ungerne Sprachbefehle erteilt kann die Geräte auch über die Alexa-App wie gewohnt benutzen. Die direkte Steuerung von Zigbee-Leuchten ist mit allen Echo-Geräten möglich, welche über den integrierten Smart-Home-Hub verfügen, so zum Beispiel mit dem Echo Plus der zweiten Generation (Amazon Affiliate Link).

Echo Plus (2. Gen.), mit Premiumklang und integriertem Smart Home-Hub, Anthrazit Stoff
  • Echo Plus hat einen integrierten Zigbee-Hub, mit dem kompatible Smart Home-Geräte ganz einfach eingerichtet und gesteuert werden...
  • Neue hochwertige Lautsprecher mit Dolby-Verarbeitung erfüllen den Raum mit purem 360-Grad-Klang mit klaren Höhen und dynamischen...

Platz 3: Samsung SmartThings Hub V3

„SmartThings“ ist eine in den USA recht beliebte Smarthome Plattform. Vor einiger Zeit wurde die Plattform von Samsung übernommen. Im europäischen Raum ist das Produkt eher wenig verbreitet, gewinnt aber auch hier immer mehr Nutzer für sich. Ich selber habe keine Erfahrungen mit dem System, halte es aber gerade in den USA und UK für eine Alternative, die man auf dem Schirm haben sollte.

Samsung GP-U999SJVLGSB SmartThings Hub V3
  • Überwachung und Steuerung verbundener Geräte via SmartThings App¹
  • Erhalten von Benachrichtigungen bei Statusänderungen der verbundenen Sensoren

Platz 4: „homee“ Smarthome mit Zigbee-Extension

„homee“ ist ein modulares Smarthome-System mit Weboberfläche und App-Zugriff. Das System kann um verschiedene „Funktionswürfel“ (Amazon Affiliate Link) erweitert werden und so auch das Zigbee-Protokoll als Gateway nutzen. Ein Anlernen der Osram Lightify Lichter ist hiermit ebenfalls möglich. Das System ist allerdings relativ neu und die komplette Basisstation (Amazon Affiliate Link) recht teuer. Es bleibt abzuwarten, wie sich das System etabliert, ich sehe hier ein wenig die Gefahr, dass man beim Umstieg erneut „auf ein totes Pferd setzt“.
Für den Preis von „homee“ können Sie bereits auf andere, ausgereiftere Pro-Systeme wie Homematic (Amazon Affiliate Link) umsteigen.

homee Smart Home Starter-Set mit Zentrale und ZigBee Cube - Steuerung per App - Sprachsteuerung mit Alexa und Google - Siri...
  • HOMEE VERBINDET – Mit dem homee Smart Home Starter-Set bestehend aus Brain Cube und ZigBee Cube kannst du sofort in dein lichtstarkes...
  • EINFACH EINRICHTEN - Das homee ZigBee Starter-Set ist sofort einsatzbereit.