Affiliate links zentral verwalten und internationalisieren


Mit geni.us gibt es nun eine Möglichkeit, Eure Amazon Affiliate-Links automatisch an den für den Besucher richtigen, internationalen Marketplace weiterzuleiten. Zudem könnt Ihr Eure Affiliate-Links zentral in einer Oberfläche verwalten. Vorbei sind die Zeiten, wo wir abgelaufene Link unter zig Youtubevideos ändern mussten und eine Batterie von Links zu den unterschiedlichen Länderseiten publizieren mussten.

Automatische Internationalisierung

Mit geni.us können wir ultra schnell einen international funktionierenden Affiliate-Link erstellen.
Zunächst müssen wir einmalig all unsere Tracking-IDs der diversen Affiliate-Programme hinterlegen.

Als nächstes können wir unseren ersten Link für ein Produkt erstellen. Dazu reicht es aus, einen normalen Amazon-Link (nicht zwingend ein Affiliate-Link) im Portal anzugeben. geni.us sucht nun anhand dieses Links das passende Produkt und die dazu passenden Produkte bei allen von uns eingerichteten Amazon-Marktplätzen.

geni.us erstellt nun einen Shortlink für den eigenen Dienst und hinterlegt die unterschiedlichen Marketplaces als dynamische Weiterleitungsziele.

Der Shortlink sieht dann zum Beispiel so aus: https://geni.us/WjaEcr (Amazon Affiliate Link)
Je nachdem, aus welchem Land ein potentieller Besucher dieses Link kommt, leitet geni.us nun an den für ihn passenden internationalisierten Marketplace weiter. So ist gewährleistet, dass wirklich jeder Linkaufruf auch zur Monetarisierung führt.

Einfache zentrale Verwaltung

Die internationale Monetarisierung auf den unterschiedlichen Marketplaces ist aber nicht der einzige Vorteil von geni.us. Wer zum Beispiel Links zu Produkten auf verschiedenen Kanälen bereitstellt, der verbringt viel Zeit damit, jeden einzelnen Link aktuell zu halten und muss vielleicht bei hunderten von Videos auf Youtube die dort hinterlegten Links einzeln austauschen.

Bei geni.us reduzieren sich diese „Wartungsaufwände“ auf ein Minimum, denn der geni.us-Shortcode bleibt überall gleich. Im Link-Portal von geni.us wird lediglich einmalig das am Link hinterlegte Produkt geändert. Fertig.

Ein „Bad-Link-Checker“ informiert uns zudem darüber, wenn ein verlinktes Produkt auf einem der Marketplaces nicht mehr erhältlich ist.

Monetarisierung aller Websitelinks durch Script für WordPress

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, alle ausgehenden Amazon-Links einer WordPressseite automatisch durch geni.us internationalisieren zu lassen. Dazu können wir das offizielle geni.us-Plugin „Amazon Link Engine“ nutzen. https://de.wordpress.org/plugins/amazon-link-engine/

Das schöne ist, dass dieses Plugin auch die ausgehenden Link von beliebten WordPress Plugins wie AAWP automatisch anpasst. Ich brauche mich in diesen Plugins also selber nicht mehr um die Internationalisierung und Themen wie Geo-IP kümmern.

Ein AAWP-Produkt wird wie gewohnt eingebettet und der aushgehende Link läuft automatisch über geni.us:

Special offer
DJI Mavic 2 Pro - Drohne mit Hasselblad L1D-20c Kamera, Video 4K HDR 10 bits, 31 Minuten Flugzeit, 20 MP 1" CMOS-Sensor,...
  • MAVIC 2 PRO: Mavic 2 Pro ist mit der Hasselblad L1D-20c Kamera ausstatten; die Natural Colour Solution Technologie hilft mit...
  • VERBESSERTE DETAILS: Mit dem 1 Zoll CMOS-Sensor steht der Mavic 2 Pro, im Vergleich zum Vorgänger Mavic Pro, eine viermal größere...

Entspricht geni.us den Amazon Richtlinien?

Wenn man dem Hersteller glaubt, ja. Ich selber habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Meine größte Sorge war, dass Amazon meiner Meinung nach eigentlich Shortlinking von Amazon Affiliate-Links verbietet. Und nichts anderes macht geni.us ja eigentlich, oder?

Wer genau in die Teilnahmebedingungen schaut, der sieht, dass Shortlinking nur dann verboten ist, wenn dadurch unkenntlich gemacht wird, dass der Link zu Amazon führen wird. Und genau das lässt sich auch dadurch erreichen, dass wir einfach einen Hinweis à la „(Amazon Affiliate Link)“ hinter dem Link platzieren.

Laut dem Hersteller hat Amazon selbst das Produkt bestätigt und freigegeben.
Details dazu finden wir hier: https://www.geni.us/amazon-safe

Was kostet der Spaß?

Der Zugang lässt sich 14 Tage lang kostenlos ausprobieren.

Für bis zu 2000 Klicks im Monat kostet der Dienst 5$ pro Monat. Jede weiteren 1000 Klicks kosten 2$ mehr. Wie ich finde, skalieren diese Kosten daher sehr gut mit den darüber erzeugten Klicks und die Bepreisung ist definitiv fair.

Der Account kann jederzeit ohne Mindestvertragslaufzeit beendet werden.